Pfeil nach unten

Internet: Chancen und Herausforderungen

Am 26. Oktober fand in der Zehntscheuer in Echterdingen eine Veranstaltung für Verbraucher 60+ unter dem Titel „Chancen und Herausforderungen des Internet“ statt. Über 100 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung mit großem Interesse.

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (zuständig für die Förderung der Veranstaltung) kam selbst, um Grußworte zu sprechen. Die Chancen, die das Internet und seine Möglichkeiten bieten, waren schnell herausgearbeitet. In Inputvorträgen wurden Fallen und Gefahren und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen formuliert und ausgeführt.

Anschließend diskutierten Experten der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz und der Verbraucher Initiative e. V. mit den Teilnehmern die Themen. Der bewusste und kompetente Umgang mit den Möglichkeiten des Internet bietet gerade für ältere Nutzer eine Vielzahl an Möglichkeiten, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und den Alltag zu meistern.